September, 2015

zabbix-check-postfix

Dienstag, September 15th, 2015

Im Zabbix Wiki findet man einen menge toller Zabbix Plugins. Da man diese aber immer von Hand Installieren muss, habe ich mich mit Sebastian zusammen gesetzt und einige Plugins als Debian/Ubuntu Paket gebaut.

Unter anderem haben ich ein Postfix Plugin gefunden und erweitert:
zabbix-postfix-plugin

Das zabbix-check-postfix Pakte befindet sich nun unter anderem in meinem repository und kann nach dem hinzufügen der Paketquellen mit folgenden Befehl, auf dem jeweiligen Postfix Server, installiert werden:
apt-get install zabbix-check-postfix

Das Paket bring unter anderem ein Konfigurationsdatei für den Zabbix Server mit, die einmalig eingespielt werden muss:
/usr/share/doc/zabbix-check-postfix/examples/smtp_and_postfix_passive_checks_zabbix_template.xml

Auch dieses Paket findet Ihr auf GitHub

WordPress Admin mittels SQL Querry hinzufügen

Dienstag, September 1st, 2015

Für einen Kunden sollte ich einen weiteren WordPress Admin anlegen. Da ich nur über die Konsole zugriff auf die MySQL Datenbank habe, sah dies folgender maßen aus. Die Querrys können aber für PHPMyAdmin und co. äquivalent übernommen werden.

Zuerst muss der Admin User inklusive Passwort angelegt werden.

Nach der Eingabe muss die ID ausgelesen werden, da sie im nächsten schritt wieder verwendet wird.

Anschließend werden mit der ersetzen user_id zwei weitere Metadaten, die eigentlichen Berechtigungen, geätzt.

Hiernach kann die Anmeldung mit Adminrechten vorgenommen werden. Danach wird WordPress die zuvor eingegebene md5 summe durch ein Solt Hash ersetzen.