August, 2014

copy paste script to install and configur zabbix-agend

Freitag, August 22nd, 2014

Für das Einrichten eines zabbix-agent habe ich mir ein Skript geschrieben, das nach der Installation die Konfigurationsdateien anpasst.

Fehlermeldung im auth.log

Donnerstag, August 21st, 2014

/var/log/auth.log:
lastlog_openseek: Couldn't stat /var/log/lastlog: No such file or directory

Behoben habe ich dies, indem ich die Datei einfach mit den richtigen Rechten angelegt habe.
touch /var/log/lastlog
chmod 0644 /var/log/lastlog
chown root:root /var/log/lastlog

Zabbix Instalation Debian Wheezy

Samstag, August 16th, 2014

Zu erst muss man die Quellen des offiziellen Zabbix Repository einbinden und den dazugehörigen GPG-Key importieren.

echo "#Zabbix 2.2
deb http://repo.zabbix.com/zabbix/2.2/debian/ wheezy main" > /etc/apt/sources.list.d/zabbix.list

wget -O - http://repo.zabbix.com/zabbix-official-repo.key|apt-key add -
apt-get update

Wenn man sich für die MySQL Variante entschieden hat, sollte man zu erst die Datenbank installieren und ein root Passwort setzen. Wird die Datenbank noch für andere Dienste benötigt, sollte man natürlich einen zabbix User mit den entsprechenden Rechten anlegen.
apt-get install mysql-server

Dann kann man mit der Installation des Servers und des Frontends beginnen:
apt-get install zabbix-server-mysql zabbix-frontend-php

Für die abschließende Konfiguration wird noch die Konfiguration der PHP Zeitzone benötigt. Dazu muss man diese in der /etc/php5/apache2/php.ini setzen.

[Date]
; Defines the default timezone used by the date functions
; http://php.net/date.timezone
date.timezone = "Europe/Berlin"

Anschließend muss der Apache neu gestartet werden
/etc/init.d/apache2 reload

Dann kann man der Konfiguration auf der Webseite folgen, diese befindet sich im Unterordner zabbix.
http://server/zabbix

Abschließend kann man sich mit dem Adminuser einloggen und sollte natürlich als erstes das Passwort ändern.
user admin
password: zabbix

wp-login.php serverseitg filtern

Freitag, August 15th, 2014

UPDATE: es liegt eine Aktualisierte lösung für diese Problem vor

Aktuell finden heftige Angriffe auf WordPress Accounts statt. Die schnellste und einfachste Möglichkeit dies zu unterbinden, ist das Droppen aller Aufrufe der wp-login.php mittels iptables:

[Update] Besser:

Alternativ kann man auf fail2ban eine Regel mitgeben um beispielsweise folgende Logeinträge zu filtern:

10.0.0.1 - - [15/Aug/2014:09:07:39 +0200] "POST https://blog.chr.istoph.de/wp-login.php/wp-login.php/ HTTP/1.1" 200 3552 "-" "Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; ru; rv:1.9.0.2) Gecko/2008091620 Firefox/3.0.2"
10.0.0.1 - - [15/Aug/2014:09:08:28 +0200] "POST /blog/wp-login.php HTTP/1.1" 200 2653 "https://blog.chr.istoph.de/blog/wp-login.php" "[% tools.ua.random() %]"

/etc/fail2ban/filter.d/wp-auth.conf

/etc/fail2ban/jail.local

Geplante Stromabschaltung

Samstag, August 2nd, 2014

Wie immer bei solchen Aktionen werden wir nicht informiert und ich deswegen im Urlaub angerufen. Bei den Geplanten Stromanschlusarbeiten des neuen Verwaltungsgebäuden in der Bayernalle wurde am Freitag Abend der Strom abgeschaltet. Nach knapp 12 Stunden hatte die USV im Serverraum der Bayernallee 9 keinen Strom mehr, woraufhin die Switche ausfielen. Dies führte zwangsläufig dazu das bei uns der Link zum Nachbargebäude weg war und wir auf Fehlersuche gingen.

mirror-201408030000