April, 2008

Der erste Mai und seine Bräuche

Mittwoch, April 30th, 2008

Morgen ist der erste Mai und da gibt bei uns in der Region, sowie in der Eifel den Brauch, seiner Liebsten einen Maibaum zu schlagen. Aber dieses Jahr nicht!

Dieses Jahr ist Schaltjahr und da sind die Mädels mal wieder an der Reihe, einen Maibaum zu stellen. Irgendwie will mir das niemand so recht glauben. Dabei kann man dies auch in der Wikipedia nachschlagen. (Nein ich habe es nicht selbst reinschreiben). Also Mädels, lasst euch nicht erwischen und wenn euch der Baum zu umständlich ist, dann probiert es doch mit dem Maiherzen.

Ubuntu ist da

Sonntag, April 27th, 2008

und da hat mich doch mal interessiert wie es den so im Internet aussieht. Der Torrent war ziemlich besucht, auf meinem Server habe ich mit 4MiB/s geupt und mit nur knapp 1 MiB/s gezogen. Normalerweise ist das andersherum.

Beim Halifax sah es auch nicht besser aus, deren Bandbreite war total am Anschlag. Maxial möglich waren 1048,576. Diese krumme summe kommt zusammen wenn man 1GiB also (2^30 Byte = 1.073.741.824 Byte) in Megabyte (10^6 Byte = 1.000.000 Byte) umrechtet. Im Endeffekt alles was möglich war.

Das war aber auch das einzeige Screenshot das ich davon machen konnte, meist bekam ich einen Timeout.

Quelle Do 24 Apr 2008 19:23:51: ftp.halifax.rwth-aachen.de

Hardy Heron 8.04 (LTS) Release Party

Mittwoch, April 23rd, 2008

In wenigen Stunden ist es so weit, dann kann die Release Party beginnen. Wer sein Windows nicht direkt platt machen will, der kann es mal mit der dem neunen WinFOSS probiren. Dies Installiert Ubuntu als Datei direkt in euer Windows. Dafür ist nicht mal notwendig seine bestehende Partition zu verändern.

Einzinstes Manko was ich noch habe ist das in der endgültigen Version der Firefox 3 Beta 5 enthalten sein wird und der noch einige Macken bzw. einige Plugins nicht auf Anhieb funktionieren. Dafür habe ich aber hier eine Anleitung gefunden: everflux.de

Bug im Firefox 3 Beta 5

Sonntag, April 20th, 2008

Bug im Firefox 3 Beta 5
Beim Betreten einer Seite mit Zertifikaten die er der Browser nicht anerkennt tritt bei mir folgender Fehler auf:

XML-Verarbeitungsfehler: Fehler beim Verarbeiten einer Referenz auf eine externe Entität
Adresse: jar:file:///usr/lib/xulrunner-1.9b5/chrome/toolkit.jar! /content/global/netError.xhtml
Zeile Nr. 10, Spalte 3: %netErrorDTD;
--^

Nach einer Google suche bin ich auf den Bugreport gestoßen und habe in der folgenden Datei

sudo gedit /usr/share/xulrunner/chrome/toolkit/content/global/netError.xhtml

die 3 Zeilen mit:

% htmlDTD;
% netErrorDTD;
% globalDTD;

einem Lehrzeichen zwischen dem Prozent und der var versehen.

VMware Server unter Ubuntu Hardy Heron 8.04 LTS

Samstag, April 19th, 2008

Das doch mal eine schöne kurze Anleitung die ich da gefunden habe, um unter Ubuntu Hardy Heron 8.04 LTS die VMware Server Konsole wieder zu laufen zu bringen. Ich habe aber noch was ergänzt…

1. Neue Version vom VMware Server herunterladen und Installieren.
Aktuell VMware-server-1.0.5-80187.tar.gz

2. Dann den Any-Any Patch Version 116 herunterladen, auspacken und runme.pl aufrufen
wget -c http://blog.christoph-hueffelmann.de/download/vmware-any-any-update-116.tgz
tar xzvf vmware-any-any-update-116.tgz
cd vmware-any-any-update116
sudo ./runme.pl

3. Im Verzeichnis /usr/lib/vmware/lib/libgcc_s.so.1 die Datei löschen und durch einen Link auf die normale Version ersetzen ( ln -s /lib/libgcc_s.so.1 . )
sudo rm /usr/lib/vmware/lib/libgcc_s.so.1/libgcc_s.so.1
cd /usr/lib/vmware/lib/libgcc_s.so.1/
sudo ln -s /lib/libgcc_s.so.1 .

Quelle: everflux.de

[Update] Die Installation von VMware wird hier nicht beschreiben nur wie man mit Hilfe des Any-Any Patch Version 116 nach der Installation von VMware Konsole unter Ubuntu Hardy Heron wieder zum laufen bringt.