Pool Temperatursennsor Teil 1

Mit dem raspberry pi ist es ganz einfach/kostengünstig einen Temperatursensor zubauen. Dafür Reicht auch schon die günstiger A Variante des Pi. Dazu habe ich noch zwei DS 18S20 one-wire Sensors und einen 4,7k Ohm Wiedersand bestellt. Als Kable hebe ich ein altes COM Kabel aus dem Schrank gezogen, das Passt da man nur die ersten 9 Pins Benötigt. Außerdem habe ich noch ein WLAN Modul gekauft, da dort wo der pi verbaut werden soll, lediglich Strom liegt und kein Netzwerk Anschluss.

Aufbau:
paspberry_DS18S20

Anschlüsse:

Zum Testen bevor ich die Sensoren in eine Wasserfeste hülle in epoxidharz gieße, wollte ich die Komponenten erst mal Dauer testen. Dafür habe ich jetzt einige Tage die Komponenten auf meinen Balkon gestellt.

rpy01

Kosten: