Warum Blogge ich eigentlich?

Hier mal ein Ausschnitt aus einer ICQ Unterhaltung, warum ich überhaupt Blog:

(22:20:05) : hmm na ich bin net so der fan von Blogs
(22:22:50) : warum nicht?
(22:24:06) : tja also früher wurden tagebücher immer versteckt und heute scheind man die wohl im internet veröffentlichen zu wollen, ich persönlich möchte nicht das jeder die genauen umstände meiner existenz kennt
(22:25:51) : löl also mein Blog ist bestimmt kein Tagebuch… Ich betrachte meinen Blog als Elektronisches Notizbuch. In das ich alles Reinschreibe was mir in der IT Welt passirt. Damit ich in 6 Monaten noch weiß wo es steht.
(22:27:00) : aso, joa so was änliches habe ich auch mal angedacht, aber eher in der form einer docu in nem wiki
(22:28:13) : Jo so kann man das auch noch anderen Leuten zur Verfügung stellen was man da gemacht, gefunden oder erfahren tat. (OpenSourceGedanke)

Hinzu kommt noch die Verbindung meiner alten HP. Damals wusste ich noch nicht, das was ich doch veröffentlicht habe schon dem Blog Gedanken sehr nahe kam.