Mit ‘zabbix’ Tagged einträge

zabbix check sshkey

Mittwoch, Mai 20th, 2015

passwd-checksumBei Zabbix ist standardmäßig dabei, dass Checksumme von der /etc/passwd erstellt werden.

Da mir dies aber nicht reicht, habe ich ein Check geschrieben, der auch die
~/.ssh/authorized_keys
prüft. Hier braucht man lediglich mittels
apt-get install zabbix-check-sshkey
das Paket zu installieren, das sich in meinem repository befindet. Das Zabbix Template wird direkt mitgeliefert und befindet sich dann in
/usr/share/doc/zabbix-check-sshkey/zabbix_check_sshkey_template.xml
und muss auf dem Zabbix Server importiert werden.

ssllabs overall rating zabbix check

Dienstag, Februar 3rd, 2015

Aktuell kann man fast jede Woche auf ssllabs.com nachschauen, ob das „rating“ einer Webseite mal wieder gefallen ist, einer der Server falsch konfiguriert ist oder einfach nur vergessen wurde Dienste neu zu starten. Um dies zu automatisieren hat ssllabs endlich eine api im development Modus freigeschaltet.

zabbix-check-ssllabs
Schade das in der api kein Feld ohne das trusted flag hinterlegt ist, so bekomme ich mit meinem CACert leider immer nur ein T.

Ich habe das mal für den Zabbix gescriptet. Alles was man braucht ist folgende ausführbare Datei im Ordner /etc/zabbix/externalscripts/zabbix-check-ssllabs.sh

Und natürlich ein Schema das man im Zabbix importieren muss:
(mehr …)

copy paste script to install and configur zabbix-agend

Freitag, August 22nd, 2014

Für das Einrichten eines zabbix-agent habe ich mir ein Skript geschrieben, das nach der Installation die Konfigurationsdateien anpasst.

Zabbix Instalation Debian Wheezy

Samstag, August 16th, 2014

Zu erst muss man die Quellen des offiziellen Zabbix Repository einbinden und den dazugehörigen GPG-Key importieren.

echo "#Zabbix 2.2
deb http://repo.zabbix.com/zabbix/2.2/debian/ wheezy main" > /etc/apt/sources.list.d/zabbix.list

wget -O - http://repo.zabbix.com/zabbix-official-repo.key|apt-key add -
apt-get update

Wenn man sich für die MySQL Variante entschieden hat, sollte man zu erst die Datenbank installieren und ein root Passwort setzen. Wird die Datenbank noch für andere Dienste benötigt, sollte man natürlich einen zabbix User mit den entsprechenden Rechten anlegen.
apt-get install mysql-server

Dann kann man mit der Installation des Servers und des Frontends beginnen:
apt-get install zabbix-server-mysql zabbix-frontend-php

Für die abschließende Konfiguration wird noch die Konfiguration der PHP Zeitzone benötigt. Dazu muss man diese in der /etc/php5/apache2/php.ini setzen.

[Date]
; Defines the default timezone used by the date functions
; http://php.net/date.timezone
date.timezone = "Europe/Berlin"

Anschließend muss der Apache neu gestartet werden
/etc/init.d/apache2 reload

Dann kann man der Konfiguration auf der Webseite folgen, diese befindet sich im Unterordner zabbix.
http://server/zabbix

Abschließend kann man sich mit dem Adminuser einloggen und sollte natürlich als erstes das Passwort ändern.
user admin
password: zabbix

zabbix_agentd.conf anpassen

Montag, Juni 27th, 2011

Da nach der Installation von Zabbix die /etc/zabbix/zabbix_agentd.conf angepasst werden muss, habe ich mit sed die einzelnen Konfigurationen verändert. Also localhost gengen meinen Server getauscht und die Variabel Hostname gegen die $HOST getauscht.

apt-get update; apt-get install zabbix-agent --assume-yes;
sed 's/Server=localhost/Server=zabbix.caix.de/g' /etc/zabbix/zabbix_agentd.conf | sed 's/Hostname=localhost/Hostname='$HOST'/g' > /etc/zabbix/.zabbix_agentd.conf; mv /etc/zabbix/.zabbix_agentd.conf /etc/zabbix/zabbix_agentd.conf; /etc/init.d/zabbix-agent restart;