Mit ‘dhcp’ Tagged einträge

dhclient debug modus

Donnerstag, Juni 2nd, 2016

Einen debug modus für dhclient habe ich leider vergeblich gesucht. Es gab weder ein simulate noch ein oder „–dry-run“ womit ich eine Adressermittlung und was es genau machen würde. Da es sich bei den von dhclient aufgerufenen Scripten um Bash scripte handelt, habe ich diese kurzerhand umgeschrieben.

Unter /sbin/dhclient-script liegt das Script das das von dhclient nach erfolgreicher Adressermittlung aufgerufen wird. Hier habe ich alle aktiven iproute2 Kommandos gegen echo’s ersetzt und alle hooks endfernt. Im Beispiel eines Bridgeinterface für eine Freifunk Verbindung sah das so aus:

Das vollständig umgeschriebene dhclient-script das ich auf einen Ubuntu 12.04 angepasst habe, habe ich hier: (mehr …)

dhclient host-name

Sonntag, März 24th, 2013

In einem Kundennetzwerk hatte ich das Problem, das der DHCP Server mir einen falschen Hostnamen mitteilte. So stand in den /etc/hosts eine anderer Name als der durch hostname, uname -a oder in der Bash angezeigt wurde.

Damit ich dieses Verhalten unterbinden konnte habe ich in der /etc/dhcp/dhclient.conf in der Zeile: send host-name ""; den richtigen Namen gesetzt damit dieser dem DHCP Server mitgeteilt wird und aus dem request Block die Option host-name, entfernt.