sysctl Konfiguration in initramfs

Heute starten wir wegen bekannter upsart Probleme die ipv6 sysctl Konfiguration, wie in disable-ipv6-aus-sicherheitsgrunden beschreiben, direkt in der initramfs.

Dafür habe ich folgendes Script hier angelegt: /etc/initramfs-tools/scripts/init-top/ipv6-autoconf

Dann muss die initramfs neu gebaut werden. Z.b. mit update-initramfs -u

Tags: