AMD Fusion

Ich habe da mal ein AMD Fusion Bord in die Hände bekommen. Soweit lief unter Ubuntu 10.04.3 LTS auch alles auf an hip, bis auf die Graphikbeschleunigung. Dafür habe ich den Proprietären AMD Treiber verwendet und tadellos zum laufen bekommen.

Was allerdings sehr enttäuscht sind die I/O perforans werte. Wie hier im Test aufgeführt liegt der Durchsatz bei nur 53MB, knapp die hälfte von 110MB was die Platte eigentlich kann.

Tags: